Stadtrundfahrten für Kinder

Die Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte plant in naher Zukunft, ein Programm von Busreisen und Stadtrundfahrten mit unseren Oldtimern speziell für Kinder anzubieten. Unser Partner dabei ist die KIJU Wuppertal, eine Einrichtung der Stadt für in Not geratene und benachteiligte Kinder. Das Angebot kann von Schulen, Kindergärten, kirchlichen Trägern u.v.a.m. genutzt werden, und wird altersgemäß ausgerichtet sein. 

Möglich sind Rundfahrten durch Wuppertal, genauso wie kleinere Touren in der näheren Umgebung. Beispiele für attraktive Ziele wären etwa

  • die Besichtigung von Firmen
  • der Toelleturm und andere Sehenswürdigkeiten in Wuppertal
  • Schloss Burg und die Müngstener Brücke mit den Rätseln und der Schwebefähre
  • das Waldpädagogische Zentrum im Burgholz mit spannenden Waldlehrpfaden
  • das Muttental in Witten mit vielen Angeboten rund um die Bergbaugeschichte

In jedem Falle wird die Tour und das Ziel, sowie Ablauf und Pausen mit Ihnen gemeinsam geplant. Abholung vor Ort ist möglich und sinnvoll, nur ein geeigneter Busparkplatz ist die Voraussetzung.

Zur Finanzierung stehen Fördermittel bereit, und wir haben Kontakte zu Sponsoren. Dies natürlich je nach Gruppe und Bedürftigkeit. Bitte sprechen Sie uns an. 

 
 
 
 
 
 
 
 
Powered by Phoca Gallery
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok