Durch Wuppertal mit dem Oldtimer-Bus

Sie kennen Wuppertal schon aus der Schwebebahn-Perspektive? Mit dem Oldtimer-Bus gibt es noch ganz andere Winkel zu entdecken. Kundige Stadtführer berichten dabei nicht nur über Historie und Gegenwart der Stadt im Tal der Wupper, sie kennen auch die besten Adressen für Ihre weitere Entdeckungsreise. Spannende Industriegeschichte und hochrangige Kultur: Von beidem hat Wuppertal eine Menge zu bieten.

Die Rundtour zeigt zentrale Orte, wie das Historische Zentrum mit dem deutschlandweit einzigartigen Museum für Frühindustrialisierung und einer Ausstellung zu Leben und Werk von Friedrich Engels, oder Oberbarmen, einst Zentrum einer florierenden Textilindustrie. Sie führt vorbei am Opernhaus, der derzeitigen Hauptspielstätte des weltberühmten Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, und an seiner zukünftigen Heimat, dem denkmalgeschützten Schauspielhaus, oder der Historischen Stadthalle, die zu den prachtvollsten Konzerthäusern der Welt zählt. Sie zeigt imposante Villenviertel und das grüne Wuppertal, etwa am Zoo oder an den Barmer Anlagen. Und sie endet an einer alten
Badeanstalt, die sich vor einigen Jahren zum Wuppertaler Brauhaus wandelte.

TERMIN: jeden Samstag von April bis Oktober
UHRZEIT: 14 – 15.30 Uhr
TREFFPUNKT: Bushaltestelle »Historisches Zentrum«, Friedrich-Engels-Allee

LEISTUNGEN

  • 90 Minuten begleitete Rundfahrt mit dem Oldtimer-Bus
  • Eintritt Historisches Zentrum Wuppertal
  • Brauhaus-Gutschein (wahlweise ein Bier, ein Softdrink oder eine Brezel)
  • VRR KombiTicket

PREIS 16,50 € Erwachsene / 8 € Kinder
(auch für Gruppen bis zu 40 Personen buchbar)

Weitere Information und Anmeldung

Wuppertal Marketing GmbH / Wuppertal Touristik
Kirchstr. 16, 42103 Wuppertal
Tel. 0202 / 563 - 2270
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!