Hier finden Sie Artikel über zurückliegende Aktivitäten der Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte im Überblick.
Bitte, sehen Sie auch einmal in unsere Fotoberichte.

  • Xrot 9213

Stephan Kenneweg-Kamp von der SRV präsentierte einen neuen Vortrag über die Rhätische Bahn. Etwa 60 Gäste kamen am 19.11.2016 ins Historische Zentrum Wuppertal, gleich neben dem Engels-Haus. Einige Fotos der Veranstaltung und einen kleinen Zusammenschnitt der Videos finden Sie in unserer Fotogalerie.

Herr Kenneweg-Kamp war im Winter 2016 auf Einladung der RhB hautnah bei der Schneeräumung der Berninastrecke in über 2000 m Höhe dabei. Die Gäste an diesem Abend erwartete Bildmaterial, wie es selbst von der wirklich oft fotografierten Rhätischen Bahn selten zu sehen ist. 

  • marktplatz_01

Zum wiederholten Male war die Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte am 23.09.2016 in der Stadtsparkasse Wuppertal zum Marktplatz für Gute Geschäfte eingeladen.

Worum geht's: Gemeinnützige Organisationen aus dem sozialen, kulturellen oder sportlichen Sektor suchen Kooperationspartner zu den Themen Know-how, helfende Hände, Sachspenden und Veranstaltungen. Geworben wird mit viel Phantasie und Kreativität für die eigenen Projekte und den guten Zweck. Geld ist dabei tabu – Engagement ist gefragt!

Weiterlesen...

  • IMG_6377_v1

Dank des großzügigen Sponsorings der Dekra, WMG und BLTM e.V. konnten wir unsere Mercedes Oldtimerbusse mit zwei Stück der modernsten Defibrilatoren dauerhaft ausrüsten. Dieses ermöglicht uns bei den Stadtrundfahrten und den Rundfahrten im Bergischen Land für unsere Fahrgäste ein großes Plus an Sicherheit zu garantieren. Gerade bei den Touren des Bergischen Ring e.V., die in besonders entlegene Regionen unserer Heimat führen, kann nun die Zeit bis zur schnellen Hilfe durch die Feuerwehr überbrückt werden.

Weiterlesen...

  • AvD_2016_01

Auf Einladung waren wir am 10.07.2016 mit den Wagen 160 und 1209 gerne wieder zu Gast beim alljährlichen Sommerfest mit Oldtimer-Treffen des AvD-Ortsclubs Wuppertal in der Varresbeck, auf dem Gelände der Mercedes-Benz-Niederlassung. Der Einladung waren über 200 Oldtimerfreunde gefolgt und zeigten ihre liebevoll restaurierten und blitzblank polierten Fahrzeuge. Petrus meinte es wirklich gut und bescherte uns heiße 30 Grad mit strahlend blauem Himmel.

Weiterlesen...

  • shop3

Unsere neue Postkartenserie ist soeben eingetroffen.

Sie zeigt die neue Wagengeneration der Schwebebahn während der ersten Testfahrten. Sie können die Postkarten während unserer Touren und Stadtrundfahrten erwerben, weiterhin auch bei Wuppertal-Marketing.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Shop hier in unserem Internetauftritt.

  • IMG_6250

Am Samstag, dem 11.06.2016, war die SRV mit einer besonderen Stadtrundfahrt im Wuppertaler Osten beauftragt. Es ging kreuz und quer durch die erstaunlich große evangelische Kirchengemeinde Langerfeld, die ihr 250-jähriges Jubiläum feierte. Kommentiert wurde die 30-minütige Reise von Pfarrer Schimanowski und seiner Kollegin vom Langerfelder Bürgerverein. Insgesamt fünf Mal drehten die zwei Oldtimer Ihre Runden, teilweise bis auf den letzten Platz besetzt, rund um den Kirchturm. 

Weiterlesen...

  • 03_2016_BMB-Fest_DSC00595

Auch 2016 haben die BMB (Bergische Museumsbahnen) das beliebte Pfingstfest ausgerichtet. Es gab viele grosse und kleine Strassenbahnen, und andere Modelle zu sehen. Wir waren zusammen mit der VhAG mit unserem Wagen 1209 und einem Infostand vor Ort. Gleich nebenan fand auch ein Oldtimertreffen für Pkw, Traktoren und Motorräder statt.

Viele Bilder der schönen Veranstaltung finden Sie bei den Fotoberichten.

  • SRV 2016-04-17_11

Am Sonntag, dem 17. April haben wir die Mitglieder des Zentrums für gute Taten e.V. zu einem Ausflug eingeladen, wie auch schon im vergangenen Jahr. Diesmal fuhren wir mit unseren Bussen 160 und 1209 vom Historischen Zentrum zum Müngstener Brückenpark. Es war die erste "Wupper-Tour", die auch bei uns oder bei Wuppertal-Marketing gebucht werden kan.

Viele Bilder sind auch diesmal in unseren Fotoberichten zu sehen.

Weiterlesen...

  • 14-preisverl-001763

Die Jury der Initiative (M)eine Stunde für Wuppertal hat die Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte ausgewählt als Preisträger für besonderes Ehrenamt des Jahres 2015. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichung! Die Übergabe des Preises erfolgte durch Markus von Blomberg, den Mann der verstorbenen Stifterin Monika von Blomberg, und durch OB Andreas Mucke am 12. März 2016 in den Cityarkaden.

Viele Fotos der schönen Veranstaltung finden Sie unter unseren Fotoberichten.

Weiterlesen...