• DSC_0361

Viele kleine und grosse Gäste sind im Sommer auf unserer Kindereisenbahn mit der neuen Lokomotive "Emma" im Grünen Zoo Wuppertal mitgefahren.

Den Erlös in Höhe von aufgerundet 1500.- EUR hat die Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte heute, am 24.01.2019, an KIJU Wuppertal (Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal) gespendet. 

 Das Foto zeigt v.l.n.r.: 

Dr. Arne Lawrenz (Direktor Zoo Wuppertal)

Guido Faulenbach (KIJU Stadt Wuppertal)

Detlef Kamp (Vorstand Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte)