• DSC_0361

Viele kleine und grosse Gäste sind im Sommer auf unserer Kindereisenbahn mit der neuen Lokomotive "Emma" im Grünen Zoo Wuppertal mitgefahren.

Den Erlös in Höhe von aufgerundet 1500.- EUR hat die Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte heute, am 24.01.2019, an KIJU Wuppertal (Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal) gespendet. 

 Das Foto zeigt v.l.n.r.: 

Dr. Arne Lawrenz (Direktor Zoo Wuppertal)

Guido Faulenbach (KIJU Stadt Wuppertal)

Detlef Kamp (Vorstand Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok